Hilfe

Hilfe

Häufig gestellte Fragen

 

1. Wie bestelle ich die richtige Menge?

Sie bestellen bei uns immer ganze Pakete. Den jeweiligen Paketinhalt erfahren Sie in der Beschreibung der einzelnen Artikel.

Beispiel:
Sie benötigen 62,50 m² Laminat. Der Paketinhalt beträgt 1,996 m²
62,50 m² : 1,899 = 32,91 Pakete
Da wir immer nur volle Pakete verkaufen, sollten Sie daher
33 Pakete bestellen.

2. Wieviel Verschnitt sollte ich bei meiner Bestellung einplanen?

Sie sollten immer 8% Verschnitt bei Ihrer Bestellung einplanen.
Beispiel:
Ihre Grundfläche beträgt 50,00 m².
Sie rechnen 50,00 m² x 5% = 4,00 m².
Sie sollten also 54,00 m² bestellen.

3. Wie ist der Ablauf nach meiner Bestellung, wenn ich die Ware zugesendet haben möchte?

Nach Übergabe der Ware an unsere Spedition zur Zustellung an Sie erhalten Sie eine Nachricht von uns. Nach der Übernahme der Ware durch unsere Spedition werden Sie telefonisch oder per Email kontaktiert und Sie vereinbaren einen Liefertermin nach Ihrem Wunsch.

4. Kann ich die Ware sofort nach Bestellung in Ihrem Lager abholen?

Nein, manche Artikel sind nicht lagergeführt, sondern werden von uns nach Bestelleingang bestellt. Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Mitteilung von uns wann Ihre Ware abholbereit ist. In der Regel ist die Ware innerhalb von 5 Tagen für Sie abholbereit.

5. Kann die Ware vor Ort besichtigt werden?

Selbstverständlich kann die Ware während unseren Öffnungszeiten in unserem Lager besichtigt werden.
Unsere Anschrift lautet: Boschstr.20, 50259 Pulheim.

6. Wieso bieten Sie Ihre Ware so günstig an? Handelt es sich bei Ihrer Ware um B-Ware?

Grundsätzlich verkaufen wir nur A-Ware. Unsere Preise sind so günstig, weil wir immer große Mengen direkt bei der Industrie kaufen. Wir schalten somit den normalen Zwischenhandel aus und geben unsere Mengenrabatte direkt an unsere Kunden weiter.

7. Haben Sie auch das passende Zubehör für meinen Wunschboden?

Wenn Sie in der Detail-Ansicht der einzelnen Artikel runterscrollen, finden Sie das jeweilige Zubehör (Sockelleisten, Trittschalldämmung etc.) und können es direkt zusätzlich zu Ihrem Wunschboden erwerben.

9. Was bedeuten die Abriebs-/Nutzungsklassen bei Laminat?

Die Abriebs-/Nutzungsklassen von Laminat geben die Beständigkeit gegen Abrieb eines Laminatbodens an.

Nutzungklasse Grad der Nutzung Anwendungsbereiche
31 privat stark Diele
32 privat stark, gewerblich mittel Büro
33 gwerblich stark Hotel, Ladenlokal, Praxen